Bunter Garten MG GmbH & Co. KG verkauft Doppelhaus-Grundstücke an Interhomes

Mönchengladbach, Juli 2017: Die Entwicklung des Neubauquartiers "Bunter Garten“ schreitet voran. Neben den bereits fertiggestellten und den im Bau befindlichen Abschnitten konnte die Interhomes AG für die Entwicklung der Abschnitte „Doppelhäuser“ gewonnen werden.

Spatenstich im Bunten Garten

Mönchengladbach, 02.12.2015. Mit dem heutigen Spatenstich für das neue Wohnquartier, den Bunten Garten, beginnen die Bauarbeiten im 1. Bauabschnitt auf dem rund 4.000 Quadratmeter großen Grundstück zwischen Peter-Nonnenmühlen-Allee, Zum Bunten Garten und Holbeinstraße. Bauherr ist die Kölner Projektgesellschaft Bunter Garten MG GmbH & Co. KG, hinter der die Lang & Cie. Rhein-Ruhr Real Estate AG und die IDEAL ASSETS GmbH stehen. Aufgrund der positiven Resonanz zur Projektentwicklung - bereits vor dem offiziellen Vertriebsstart wurden über die Hälfte der Einheiten verkauft oder reserviert - findet der Baubeginn noch im Winter statt.

Beginn der Rückbauarbeiten auf dem Gelände

Mönchengladbach, 08.10.2015. Nach langem Stillstand haben diese Woche die Bauarbeiten auf dem Gelände des ehemaligen Siedlungsquartiers der britischen Offiziere begonnen. Bis Anfang nächsten Jahres werden alle Britenhäuser nach und nach entkernt und abgerissen. Der Investor wird noch im Dezember planmäßig mit dem Baubeginn der ersten vier Punkthäuser mit 30 Eigentumswohnungen und 40 Tiefgaragenstellplätzen starten.

Baubeginn Bunter Garten für 1. Bauabschnitt

Mönchengladbach, 11. 09. 2015. Auf Basis des gültigen Bebauungsplanes vom 21. Mai 2014 und der am 16. Juni 2014 erteilten Baugenehmigungen für den ersten Bauabschnitt wird der Investor Bunter Garten MG GmbH & Co. KG planmäßig im Dezember mit dem Bau von vier Punkthäusern mit 30 Eigentumswohnungen und 40 Stellplätzen starten. Der Abriss der restlichen Britenhäuser, die auf dem rund 4.000 Quadratmeter großen Baugrundstück im Straßendreieck zwischen Peter-Nonnenmühlen-Allee, Zum Bunten Garten und Holbeinstraße stehen, ist für Oktober 2015 vorgesehen.